Bike

11 Sep
2021

Zwei Pleiskirchner erklimmen den höchsten Berg der Welt mit dem Rennrad!

Am Freitag den 10.09.2021 war es soweit und das Everesting (d.h. die Höhenmeter des Mount Everest von 8848 Metern an einem Tag zu bewältigen) wurde von Manfred Lohr und Andreas Masberger mit dem Rennrad in Angriff genommen. Entstanden ist die Idee bei der letztjährigen virtuellen Weihnachtsfeier der Abteilung Bike. Manfred hatte die Idee schon länger im Kopf und Andreas ist spontan aufgesprungen. Bei der Streckenwahl ist die Entscheidung auf den "Hausberg" in Lindlhütt gefallen: mit einfach 49 Höhenmeter nicht unbedingt hoch, aber logistisch von der Versorgung perfekt: um die Versorgung kümmerte sich die Familie Lohr.
Und so machten sich beide um 6:20 Uhr nach einem nächtlichen Gewitterschauer auf den Weg - hoch und runter und wieder hoch.... Nachdem bis Mittag die Hälfte der notwendigen Wiederholungen von mindestens 182 mal geschafft waren, trauten sich beide das Ganze in der Abteilung publik zu machen und so kamen im Laufe des Nachmittags die Fans an die Wegstrecke und feuerten beide an. Die letzten Wiederholungen wurden dann schon in der Dämmerung gemacht und unter Applaus wurde die Aktion von beiden erfolgreich beendet. Nachdem bei den Strapazen auch der Flüssigkeitshaushalt gelitten hat wurde dieser im Anschluss gleich noch zusammen mit den Fans aufgefüllt.

 

01 Sep
2021

MTB-Kids Ferienprogramm - starke Kids bei durchwachsenem Wetter

Im Rahmen des Ferienprogramms der Gemeinde Pleiskirchen hat die Abteilung Bike des DJK SV Pleiskirchen am vergangenen Donnerstag einen Tag mit den Kindern im Alter zwischen 7 und 12 Jahren verbracht.

Trotz sehr schlechter Wetterprognose radelten die 19 Kinder und 7 Betreuer (Corona-bedingt aufgeteilt in zwei getrennte Gruppen) gutgelaunt über Wald- und Wiesenwege Richtung Niederbergkirchen nach Hennertsberg zum Erlebnisbauernhof, wo erst einmal Brotzeit gemacht wurde und natürlich ausgiebig die Alpakas gestreichelt wurden. Die erste Gruppe startete mit einer interessanten Schnitzeljagd über den gesamten Hof, bei der die Kinder alles Wissenswerte über Alpakas erfahren durften. Die zweite Gruppe fuhr weiter nach Gumattenkirchen und verbrachte währenddessen die Zeit auf dem Spielplatz. Danach tauschen die beiden Gruppen. Bei anhaltenden Nieselregen ging es dann auf direkten Weg zurück nach Pleiskirchen. Abschließend stärkten sich die Kinder im Sportheim wohlverdient beim Grillen nach der 22 km langen Radltour, die die MTB-Kids alle mit Bravour gemeistert haben.

 
10 Jun
2021

MTB-Kids startet wieder ab 15.06.2021

Wir starten wieder wöchentlich zu einer schönen und zugleich einfachen Mountainbike-Tour für unsere Nachwuchs-Radler.
Jeder der gerne radelt ist herzlich eingeladen. Es geht über Waldwege, Feldwege und ab und zu auch kleine Trails. 
 
Vorherige Anmeldung notwendig!
 
 

Alter: für Kinder ab der 2. Klasse
Wann: ab 15.06.2021
jeden Dienstag, 18:00-ca. 19:30 Uhr
Treffpunkt: Pleiskirchen Feuerwehrhaus
Ort: Holzland + Inntal und Umgebung.
Unkostenbeitrag 1,- €
 

Bitte beachten:

  • Helm ist Pflicht / SVP-Mitgliedschaft erforderlich (einmaliges Schnuppertraining ist auch ohne Mitgliedschaft möglich)

  • Gefüllte Trinkflasche nicht vergessen!

  • Infektionsschutzmaßnahmen:
    - strikte Einhaltung der Hygiene- und Abstandsregeln (am Treffpunkt und beim Radeln)
    - Mindestabstand 1,5 m einhalten (ansonsten Maske auf)
    - Mund-/Nasenschutz mitführen (nur für den Bedarfsfall)
    - Teilnahme am Training erfolgt auf eigene Verantwortung
 
10 Jun
2021

MTB-Erwachsene startet wieder ab 15.06.2021

Wir starten wieder wöchentlich zu schönen Mountainbike-Touren im Holzland und Umgebung. Jeder der gerne radelt ist herzlich eingeladen!
 

Vorherige Anmeldung notwendig!
 

Alter: ab 14 Jahren
Ab wann: Einsteigergruppe jeden Dienstag 18:00-ca.19:30 Uhr (ca. 1,5 Std.)
Fortgeschrittene jeden Mittwoch ab 18:00 Uhr (ca. 2-3 Std.)
Treffpunkt: Pleiskirchen Feuerwehrhaus 
Ort: Holzland + Inntal und Umgebung
 

Bitte beachten:

  • Helm ist Pflicht / SVP-Mitgliedschaft erforderlich (einmaliges Schnuppertraining ist auch ohne Mitgliedschaft möglich)

  • Gefüllte Trinkflasche nicht vergessen!

  • Infektionsschutzmaßnahmen:
    - strikte Einhaltung der Hygiene- und Abstandsregeln (am Treffpunkt und beim Radeln)
    - Mindestabstand 1,5 m einhalten (ansonsten Maske auf)
    - Mund-/Nasenschutz mitführen (nur für den Bedarfsfall)
    - Teilnahme am Training erfolgt auf eigene Verantwortung